Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien

09.11.2017 – 11.11.2017 | Würzburg

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien

09.11.2017 – 11.11.2017 | Würzburg

Organisatorisches

Downloads

Online Programm

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Workshop, 8. November 2017
Zusammen mit den Firmen Zeiss und Nanosurf wird im Vorfeld der Tagung ein Workshop zu modernen mikroskopischen Methoden stattfinden. Neben Vorträgen werden die Teilnehmer in Gruppen an mehreren Stationen zu den Themen korrelative Mikroskopie, Mikrofluidik-gekoppelte Rasterkraftmikroskopie sowie REM / FIB an den entsprechenden Geräten Messungen durchführen.

Der Workshop findet in der Zahnklinik des Universitätsklinikums statt:

Universitätsklinikum Würzburg
Zahnklinik
Pleicherwall 2
97070 Würzburg
Konferenzraum

Beginn: 11 Uhr 

Announcement:
Optics11 presents the Piuma Nanoindenter during the Annual Meeting of the German Society for Biomaterials (booth number 11) and invites all participants to bring along a sample for micromechanical characterization. With the Piuma Nanoindenter one can obtain local micromechanical properties of soft and/or hydrated materials such as hydrogels, tissues, microbeads, polymers, and many more. Samples should be prepared in a 35mm petri dish and can be measured while immersed in medium. Please feel free to contact Jakob Pyszkowski (jakob.pyszkowski@optics11.com) in case you would like to discuss the instruments capabilities or specific sample mounting issues.

 

Schwerpunktthemen:
• Regenerative und bioinspirierte Materialien
• Biomaterialien zur Regulation der Immunantwort
• Additive Fertigung und Biofabrikation
• Wirkstofftransportsysteme
• Biomaterialien für muskuloskelettale Anwendungen
• Biomaterialien für den Dentalbereich
• Klinische Anwendung von Biomaterialien
• Aktuelles aus der Biomaterialforschung
• Young Scientist Forum

Keynote Speakers
Laura De Laporte (Aachen/DE)
Uwe Freudenberg (Dresden/DE)
Matthew I. Gibson (Warwick/GB)
Liam Grover (Birmingham/GB)
Toby Jenkins (Bath/GB)
Sander C. G. Leeuwenburgh (Nijmegen/NL)
Jos Malda (Utrecht/NL)